Willkommen!

Der Kooperationsverbund AUTISMUS Berlin (KVA Berlin)
wurde zum 1. September 2013 als gemeinnütziger freier Träger mit Sitz in Berlin Tempelhof gegründet. Seit Sommer 2014 ist der KVA Berlin ein Unternehmen im Oberlinhaus.

Der Kooperationsverbund AUTISMUS Berlin agiert und versteht sich als »Haus der offenen und vielfältigen Türen«. Er bietet wohnortnahe, individuelle und lebensweltorientierte Unterstützung und Begleitung für Menschen mit Autismus, ihren Familien und Bezugspersonen.
Dabei stehen umfassende, präventiv und nachhaltig angelegte Leistungen über die gesamte Lebensspanne eines Menschen mit Autismus einschließlich der Einbeziehung der jeweiligen Lebenssituation und des Lebensumfeldes im Vordergrund.

Der KVA Berlin steht für die Entwicklung förderlicher Bedingungen, denn gute Bedingungen erweitern die Handlungskompetenz.

Entsprechend seines Namens legt der Kooperationsverbund AUTISMUS Berlin großen Wert auf eine enge Vernetzung und Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Akteuren der Versorgungslandschaft in Berlin und Brandenburg. Informationen werden passgenau gebündelt und sind somit eine wertvolle Orientierungshilfe welche Ratsuchende schneller ihr Ziel erreichen lässt. Der Weg zur Bereitstellung und Inanspruchnahme unterstützender oder fördernder Hilfen vereinfacht und verkürzt sich hierdurch deutlich.

Schauen Sie doch mal rein oder sprechen Sie uns an!

Nähere Informationen zur wachsenden Arbeit des KVA stellen wir Ihnen unter KVA Berlin vor.

Bei Fragen, Anmeldungen oder allgemeinem Interesse wenden Sie sich bitte an:

Kooperationsverbund Autismus Berlin gGmbH (KVA Berlin)
Maik Teriete | Fachliche Leitung
Mussehlstr. 22, 12101 Berlin
(Ein zweiter Eingang befindet sich in der Burgherrenstrasse 5)

Telefon: 030/ 7895660 – 0
Fax: (030) 7895660 – 16
Email: info [at] verbund-autismus-berlin.de

Ihr Weg zu uns

Diesen Beitrag ausdrucken Diesen Beitrag ausdrucken