Einladung 05.04.2017 – Tag der offenen Tür

Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich des Welt-Autismus-Tages (02.04.) laden wir Sie hiermit herzlich zu unserem diesjährigen Tag der offenen Tür am 05. April 2017 von 11 bis 18 Uhr ein. Sie finden uns in der Mussehlstr. 22 in 12101 Berlin-Tempelhof.

Wir geben Einblicke in unsere Arbeit, die u. a. aus der spezifischen Einzel- und Gruppenförderung besteht sowie aus dem Angebot des Betreuten Einzelwohnens für erwachsene Autisten. Sie können sich informieren zu unserem „Offenen Treff“, der jeden Dienstag stattfindet und zu Netzwerk- und Kooperationspartner*innen. Auch haben Sie Gelegenheit, sich mit anderen Besucher*innen auszutauschen. Ein Fachvortrag zu Beginn der Veranstaltung gibt Impulse und macht evtl. Lust, sich am Nachmittag am Dialog zu unserem Thema zu beteiligen.

Alle Interessierte mit und ohne Autismus, auch Mitarbeiter_innen aus Institutionen und Behörden sind herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schauen Sie doch gern mal rein! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team vom Kooperationsverbund Autismus Berlin.

Das Programm im Überblick:

11:00 Uhr

Begrüßung

11:10 bis
12:00 Uhr

Wie kommen wir eigentlich darauf, zu helfen?– Der Vortrag
Arbeitsweise KVA Berlin, Selbstverständnis als Förderstelle und Einbeziehung von Menschen mit Autismus.
(Maik Teriete, Fachliche Leitung KVA Berlin)

 

Imbiss, Begegnungen, Austausch in unseren Räumen

14:00 Uhr

Aktuelle Entwicklungen und Vorstellung des KVA Berlin
(Geschäftsführung, Fachliche Leitung)

15:30 bis
17:30 Uhr

Wie kommen wir eigentlich darauf, zu helfen? – Der Dialog
(Menschen mit Autismus, Experten, Angehörige und Interessierte reden
über das Thema Förderung, Beratung und Selbstbestimmung)

18:00 Uhr

Ende

Download der Einladung zum Tag der offenen Tür (PDF, 415KB)

Download Vortrag „Wie kommen wir darauf, zu helfen?“ (PDF, 714 KB)

Download Vortrag „Aktuelle Entwicklungen des KVA Berlin“ (PDF, 1,9 MB)

Download Ergebnisse des Dialoges am Nachmittag (PDF, 673 KB)

Diesen Beitrag ausdrucken Diesen Beitrag ausdrucken